Endenbearbeiten

Planen, Fasen

Fasanlagen

 

  • Zum Planen, Innen- und Außenfasen
  • Für geschweißte und nahtlose Rohre nach DIN-, API- oder ANSI-Standards
  • Ein- oder doppelseitige Ausführung
  • CNC-Steuerung
  • IST-SOLL-Durchmesser-Messung
  • Vollautomatische Werkzeugnachregelung
  • Online in Materialfluss integrierbar
  • Hohe Schnittgeschwindigkeiten
  • Kurze Zerspanungs- und Rüstzeiten
  • Flexible Werkzeugsysteme

 

 

Standardprogramm Fasanlagen 
Modell  313  333  343  373  383  393
 
Rohrdurchmesser (mm)  10 - 60  20 - 127  20 - 180  114 - 406  168 - 508  273 - 610
Wanddicken (mm)  1 - 6  1 - 13  2 - 25  3,2 - 20  3,6 - 30  3,6 - 30
Rohrlängen (m)  4 - 14  4 - 16  4 - 16  6 - 20  6 - 20  6 - 20
 
Antrieb:
Fasspindel max. (kW)  4  15  50  65  75  100
Vorschub max. (kW)  0,6  1,2  1,0  1,5  1,5  1,5
Spindeldrehzahl  250 - 2.500  200 - 1.500  200 - 800  50 - 500  40 - 400  20 - 200

 

technische Änderungen vorbehalten

Endenbearbeiten – Fixlängenanlagen

 

  • Zur Bearbeitung von Rohren, Stangen, Schmiedeteilen, Hydroformingteilen
  • Unterschiedlichste Bearbeitungsmöglichkeiten:
    • Planfräsen
    • Zentrieren
    • Fasen
    • Vollbohren
    • Gewindebohren
    • CNC-Konturdaten
  • Modularer Aufbau
  • Modernste CNC-Steuerungen
  • Zwei Betriebsvarianten: verkettet oder stand-alone